GOP Bremen: Weltpremiere "Grand Hotel"

Die neue Show „Grand Hotel“ – Weltpremiere im Bremer GOP

Am Freitag, den 12. Januar 2018 fand die große und fulminante Uraufführung der neuen Show „Grand Hotel – Stets zu Diensten!“ im GOP Varieté-Theater Bremen statt.


Die neueste Show präsentiert – passend zum Jahresstart – eine packende Geschichte rund um ein altehrwürdiges Hotel und seine spannenden Charaktere, die miteinander manch pikante Verbindung eingehen. Der verschwiegene Concierge, das zauberhafte Zimmermädchen, der mysteriöse Dauergast und die Diva aus der Suite – sie alle bereiten gemeinsam eine glamouröse Silvestergala vor. Doch bevor die Champagnerkorken knallen, geht es auf der Bühne heiß her.


Besonders sticht dabei der Franzose Gilles Le Leuch hervor, der das Publikum als humorvoller Concierge immer wieder mit seinen vielfältigen Talenten überrascht und so den Dreh- und Angelpunkt der Show darstellt. Ein weiteres, spektakuläres Highlight ist der perfekt inszenierte „Quick Change“ bei dem die Zuschauer den blitzschnellen Kleiderwechsel bestaunen können. Auf dem Russischen Barren katapultieren sich die Boytsovs in schwindelerregende Höhen und lassen dem Publikum den Atem stocken. Und auch gesanglich hat die Show einiges zu bieten, zum Beispiel den zweistimmigen Flüstergesang – ein Klangerlebnis der besonderen Art!


Unser Fazit


Soviel sei verraten: Besucher dürfen sich auf ein artistisches Feuerwerk um Begegnung, Betrug und große Gefühle freuen! Die Show bietet, wie es GOP-Liebhaber gewohnt sind, eine intensive Inszenierung, eine gehörige Portion Humor, musikalische Elemente und eine wohlige Atmosphäre – ideal um für einen Abend dem Alltag zu entfliehen und in eine andere, bezaubernde Welt abzutauchen. Das muss man erlebt haben – insbesondere bei dem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.


Termine


Die Shows finden vom 12. Januar bis 25. Februar 2018 immer Mittwoch bis Sonntag statt.


Tickets


Eintrittskarten sind bereits ab 31 Euro erhältlich, ein Showticket inkl. 2-Gänge-Menü ab 44 Euro.
Kinder, Schüler und Studenten zahlen in allen Vorstellungen nur 17 Euro.


Informationen und Buchungen sind unter Tel. 0421 – 89 89 89 89 oder unter www.variete.de möglich.




Eingestellt von:


Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.