GOP Bremen: Premiere “Freaks”

Freaks – Die neue schaurig-schöne Freakshow im GOP Varieté-Theater

Varieté-Bühnen und Zirkusmanegen waren in früheren Zeiten Orte, an denen das Besondere, das Fremde und das Abnormale zur Sensation wurden. Menschen mit seltsamen, andersartigen Eigenschaften wie bärtige Frauen oder Kleinwüchsige überraschten die Zuschauer und faszinierten sie mit Darbietungen, die für Gänsehaut und Grusel sorgten. Die GOP-Show „Freaks“ ist wie eine Zeitreise in die Skurrilität dieser vergangenen Tage.


Die scheinbar gelenk- und wirbellose Spinnenfrau, muskelbepackte Kraftpakete oder auch die verführerische Schwertschluckerin – sie alle und mehr sorgen in der Show „Freaks“ für spannende Showmomente und puren Nervenkitzel, der teilweise schon beim Zuschauen für ein flaues Gefühl in der Magengrube sorgt.


Als Zeremonienmeister und Musikgenie ist Elyas Khan der wohl außergewöhnlichste Charakter auf der GOP-Bühne. Er schuf den Soundtrack zu der bildgewaltigen Show und sorgt mit seiner energetischen, und über die gesamte Show handgemachten, Musik für eine besonders unheimlich schöne Atmosphäre. Seine Stimme klingt wie „über Bourbon geschmolzene Schokolade“ sagen Kritiker über den Londoner Musiker, der schon überall auf der Welt seine musikalischen Spuren hinterlassen hat. Nun wird auch Bremen zum Nährboden für sein kreatives Schaffen.


Unser Fazit


Nerven wie Hochseilakt-Drahtseile benötigt man für diese Show zwar nicht, wer besonders zart besaitet ist, wird aber sicherlich hin und wieder wegschauen müssen. So ging es zumindest uns, als sich „MisSa Blue“ die gefühlt meterlangen Schwerter im wahrsten Sinne des Wortes zu Leibe führte.


Die übergeordnete Message der Show ist aber weniger furchteinflößend als der Titel vermuten lässt – „Freaks“ ermutigt zum andersartig und unangepasst sein. Die Show motiviert dazu, seinen Macken und Marotten zu frönen und ab und zu mal auszuleben. Und die haben wir doch schließlich alle, oder?


Termine


Noch bis zum 26. August 2018 habt ihr die Chance, diese wahrscheinlich außergewöhnlichste Show, die es bislang im GOP Varieté-Theater Bremen zu sehen gab, selbst zu bestaunen. Showtime ist immer von Donnerstag bis Sonntag.


Tickets


Karten für die Show gibt es bereits ab 31 Euro. Ein Showticket inkl. 2-Gänge-Menü kostet 44 Euro. Kinder, Schüler und Studenten zahlen in allen Vorstellungen nur 17 Euro.


Die genauen Preise:



  • Donnerstag (20 Uhr): 34 Euro

  • Freitag und Samstag (18 und 21 Uhr): 39 Euro

  • Sonntag (14:30 Uhr und 17:30 Uhr): 31 Euro


Informationen und Buchungen sind unter Tel. 0421 – 89 89 89 89 oder unter www.variete.de möglich.




Eingestellt von:


Schlagwörter: , , , , , , , , ,