Oli P. - Sixdays 2018

Sixdays 2018: Gesamtwertung Tag 2

Die Bilanz nach Tag 2 der Sixdays 2018: ein Wechsel an der Spitze und drei neutralisierte Fahrer. Während Leif Lampater (Team Adler Solar) auf Grund von Magen-Darm-Beschwerden die heutigen Rennen aussetzen muss, litt Lucas Liß (Team Sonne am Haus) an Nachwirkungen seines schweren Sturzes bei den Deutschen Meisterschaften vor einigen Wochen. Moreno De Pauw und Tristan Marguet setzten daher den gestrigen Rennabend als Team Adler Solar fort. Später am Abend musste dann auch Spint-Star Tomáš Bábek mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch nach einem Sturz im Teamsprint das Rennen verlassen.


Achim Burkart und Yoeri Havik (Team X-Tip/Die Spielemacher) gehörten dagegen zu den Glückspilzen des Abends. Mit ihrer starken Leistung konnten sie die aktuelle Gesamtführung übernehmen. Auf dem zweiten Platz folgen Kenny De Ketele und Theo Reinhardt (Team swb). Die Führenden des vorherigen Abends, Wim Stroetinga und Robbe Ghys (Team Der Installatör), liegen nach dem zweiten Rennabend nur noch auf Platz drei.


Für ordentliche Partystimmung in der ÖVB-Arena sorgte an diesem Abend Mallorca-Star Mickie Krause mit seinen Mitgröl-Hits wie „Geh’ mal Bier hol’n“ oder auch „Jan Pillemann Otze“. In Halle 4 mimte Oli P. den DJ und brachte mit jeder Menge 90er-Musik – inklusive seinen eigenen Hits „Flugzeuge im Bauch“ und „So bist du“ – das Publikum zum Tanzen und Mitsingen.


Gesamtwertung nach Tag 2
































































































Rang Name Teamsponsor Runde Punkte
1 Burkart Achim – Havik Yoeri X-Tip/Die Spielemacher 0 104
2 De Ketele Kenny – Reinhardt Theo swb 1 97
3 Stroetinga Wim – Ghys Robbe Der Installatör 1 82
4 Grasmann Christian – Mørkøv Jesper ÖVB 1 60
5 Howard Leigh – Kneisky Morgan Schulenburg 2 88
6 De Pauw Moreno – Lampater Leif Adler Solar 5 75
7 Graf Andreas – Beyer Maximilian Atlantic Gruppe 6 35
8 Pieters Roy – Heßlich Nico Hermes Systeme 7 17
9 Scartezzini Michele – Lamon Francesco Geschmackslabor 9 38
10 Vergaerde Otto – Bommel Henning Bremen Eins 9 31
11 Freuler Jan-André – Augenstein Moritz Courtyard by Marriott 11 13
12 Liß Lucas – Marguet Tristan Sonne am Haus 14 20


Eingestellt von:


Schlagwörter: , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar