Logo Feuerwehrmann Sam

Feuerwehrmann Sam LIVE! in der Glocke

Im Bremer Konzerthaus Glocke stand am frühen Samstagabend vergangener Woche ein Event der besonderen Art auf dem Programm: Die Bühne wurde umdekoriert in das Örtchen Pontypandy, wo Feuerwehrmann Sam mit seiner Crew um Kommandant Steele, Elvis, Gwendolyn und dem Löschfahrzeug Jupiter lebt. Auch die Freunde Norman und Mandy durften nicht fehlen. In Pontypandy sollte ein Musikfestival stattfinden, zu dem Kommandant Steele auch einen Überaschungsgast eingeladen hat. Bis zu dessen Auftritt hilft Sam mit seinen Feuerwehrkollegen den Kindern Norman und Mandy aus einigen brenzligen Situationen, weil Norman natürlich wieder nur Quatsch im Kopf hat, um so den Auftritt des Überaschunggastes zu ermöglichen.


Der Saal der Glocke war an diesem Abend – bis auf wenige Plätze – komplett besetzt und auch auf den Balkonen saßen kleine und große Zuschauer, die sich das Theaterstück nicht entgehen lassen wollten. Und sie alle erwartete eine tolle Umsetzung des Stückes. In den Kostümen und dem Auftritt des Ensembles spiegelte sich viel Liebe zum Detail wider. Die Kostüme waren identisch zu der Kleidung aus der animierten Fernsehserie. Auch die Bewegungen waren toll umgesetzt. Man konnte fast meinen, es seien keine echten Menschen, die auf der Bühne spielen, sondern die Originalfiguren aus dem TV. Es gab einen Mix aus Schauspiel und Musical und auch das Publikum wurde so oft es ging mit in die Handlung einbezogen. Es durfte mitgeklatscht, mitgesungen und mitgetanzt werden, was vor allem bei den jungen Feuerwehrfans auf Begeisterung stieß. Die Botschaft in den Liedern war auch eindeutig: Sicherheit gilt es stets zu beachten. Und diese Message wurde kindgerecht rübergebracht. Ein besonderes Highlight war der Hinweis auf den Flyern, dass man verkleidet kommen durfte, was viele kleine Feuerwehrmann Sam-Fans auch mit Freude umgesetzt hatten.


In Kooperation mit Van Hoorne Entertainment aus Holland tourt die Show noch durch ganz Deutschland und kommt sogar nächstes Jahr Ende Oktober mit einer neuen Geschichte wieder nach Bremen in die Glocke.



Eingestellt von:


Schlagwörter: , , , , , , , , , ,