Weserstadion

Torsten Frings: My last game in green wird Flutlichtspiel

Unter dem Motto „My last game in green“ wird Ex-Werderaner Torsten Frings am 07. September sein offizielles Abschiedsspiel bekommen. Inzwischen ist die Liste der aktiv teilnehmenden Freunde und ehemaligen Kollegen bekannt.


Eine kleine Änderung gibt es jedoch. Aufgrund von Verpflichtungen des Senders Sport1 gegenüber der Deutschen Handball-Liga, musste das Spiel von ehemals 15 Uhr auf 20.15 Uhr verlegt werden.
Veranstalter Christian Howaldt von der Agentur public Events, die für Torsten Frings diesen Tag organisiert, erklärt die Gründe: “Ohne eine Live-Übertragung wäre so ein Abschiedsspiel nicht denkbar. Mit Sport1 haben wir einen starken Partner für die Partie gefunden. Leider musste uns Sport1 jetzt mitteilen, dass der Termin um 15 Uhr kurzfristig auf 20.15 Uhr verschoben werden muss.”


Torsten Frings dazu: “Es war ein Wunsch von mir aus dieser Partie ein großes Familienfest zu machen. Leider sind die Voraussetzungen dafür aufgrund der späten Anstoßzeit nicht optimal. Ich hoffe aber, dass sich alle noch darauf einstellen können und freue mich über jeden Besucher im Weser-Stadion. Ich bin ganz sicher, dass wir dafür jetzt durch die Flutlicht-Atmosphäre einen ganz besonderen Abend erleben werden.”


Tickets könnt ihr noch auf www.werder.de oder unter der Ticket-Hotline Tel. 01805 – 937 337 (0,14€/Min aus dem deutschen Festnetz Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min (inkl. UmSt.)) bestellen.


Termin


07.09.2013, 20:15


Adresse


Weserstadion, Franz-Böhmert-Straße 1, 28205 Bremen


Website


www.werder.de



Eingestellt von:


Schlagwörter: , , ,