Mit der Show „Vorhang auf – Wir sind wieder da!“ nimmt das GOP Varieté-Theater Bremen seinen Spielbetrieb ab Donnerstag, den 9. Juli 2020 wieder auf.

Selbstverständlich haben bei der Wiederaufnahme unseres Spielbetriebs die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher sowie natürlich auch unserer Mitarbeiter und Künstler oberste Priorität. Daher haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygiene-Konzept entwickelt, das bei der lokalen Politik viel Lob erhalten hat.“, erklärt Philipp Peiniger, Direktor des GOP Bremen, „Eine frühere Aufnahme des Spielbetriebs wäre zwar erlaubt, wir benötigen aber eine gewisse Vorbereitungszeit um optimal in den Spielbetrieb zu starten.“.

So sehen die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen neben dem regelmäßigen Reinigen und Desinfizieren von Oberflächen (inklusive der Speise- und Getränkekarten) beispielsweise eine reduzierte Anzahl an Sitzplätzen sowie z. T. zusätzliche transparente Trennwände als Spuck- und Niesschutz vor. Um Menschenansammlungen im Foyer zu verhindern, wird es neben einem kontrollierten Einlass auch einen kontrollierten, reihenweisen Auslass geben. Die Garderobe bleibt geschlossen um auch hier Menschenansammlungen zu vermeiden. Das GOP-Personal trägt Nasen- und Mundschutz und selbstverständlich werden die sanitären Einrichtungen noch häufiger als sonst schon gereinigt und desinfiziert. Bei der Bezahlung liegt der Schwerpunkt auf kontaktlosen Zahlungsmöglichkeiten. „Trotz dieser besonderen Umstände können wir unseren Gästen versichern, dass sie einmal mehr einen wunderbaren Showbesuch im GOP Bremen erleben werden, der nach der Zeit des Lockdowns den langersehnten Urlaub vom Alltag bringt“, bekräftigt Philipp Peiniger.

Mit „Vorhang auf – Wir sind wieder da!“ bringt das GOP Künstler zusammen, die in den letzten Monaten in verschiedenen Shows die GOP-Bühnen bespielt hätten. Mit dabei sind unter anderem Künstler aus der „Humorzone“, in dessen Genuss das Bremer Publikum nur wenige Tage kommen konnte, bevor es zum Lockdown kam. Unterstützt werden sie von internationalen Kollegen – alle Meister ihres Fachs. Die zurzeit geltenden(Reise-)Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie machen es zwar unmöglich, die ursprünglich geplante Show aufzunehmen, doch das Kreativteam um den künstlerischen Direktor Werner Buss bringt nun exklusiv für das GOP Bremen eine neue Show auf die Bühne, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen beeindrucken wird. Das Lachen und Staunen kehrt zurück in das GOP Varieté-Theater Bremen – ein faszinierendes Varieté-Erlebnis für Jung und Alt.

Ticketinformationen

Eintrittskarten gibt es bereits ab 36 Euro, ein 3-Gänge-Menü im Varieté-Saal vor der Show für 19,50 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten 50% Rabatt auf den Eintrittspreis, Schüler, Studenten und Freiwilligendienstleistende bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis 25% Rabatt. Informationen und Buchungen sind unter Tel. 0421 – 89 89 89 89 oder unter www.variete.de möglich.

Showtime & Ticketpreise

  • Donnerstag um 19 Uhr – Tickets: 36 Euro
  • Freitag um 20 Uhr – Tickets: 41 Euro
  • Samstag um 18 und 21 Uhr – Tickets: 41 Euro
  • Sonntag um 14 Uhr und 17 Uhr – Tickets: 36 Euro

Sommerferienangebot – Kids für Nix

Anlässlich der Sommerferien lädt das GOP Bremen vom 15. Juli bis 26. August ein Kind (bis einschließlich 14 Jahre) in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen in die aktuelle Show ein. Die Kombination mit anderen Aktionen und eine Anrechnung auf bereits gebuchte
Tickets sind nicht möglich. Gültig ist das Sommer-Special an allen Showtagen außer samstags und nach Verfügbarkeit.