Telescopium Lilienthal

Ausflug-Tipps für Bremen & umzu: Telescopium Lilienthal

In Lilienthal, direkt an der Grenze zu Bremen-Borgfeld, befindet sich unser Ausflug-Tipp für Astronomie-Interessierte: das Telescopium, eine originalgetreue Rekonstruktion des 27-füßigen Newton-Spiegelteleskops der Sternwarte Lilienthal von 1793. Das Original des Lilienthaler Oberamtmannes und Astronomen Johann Hieronymus Schroeter befand sich im Amtsgarten von Lilienthal und war seiner Zeit die größte Sternwarte auf dem europäischen Kontinent. Der Wiederaufbau soll sein historisches Erbe bewahren und vor allem zeigen, wie und mit welcher Technik die Astronomen vor über 200 Jahren ihre Beobachtungen durchgeführt haben.


Wenn ihr das Telescopium besichtigen wollt, könnt ihr unter www.telescopium-lilienthal.de/veranstaltungskalender/ eine Führung buchen.


Eintrittspreise


2019









Erwachsene u. Jugendliche (ab dem 15. Lebensjahr)9,00 EUR
Kinder (ab dem 6.- 14. Lebensjahr)4,50 EUR
SchülerSchulklassen4,50 EUR
LehrerSchulklassen9,00 EUR*
KinderKindergartengruppe3,00 EUR
ErzieherKindergartengruppe9,00 EUR**

* 1 Freiticket für Lehrer, ** 1 Freiticket für Gruppenleitung
Besucher erhalten bei Vorlage der Goldenen BankCard der Volksbank eG einen Rabatt in Höhe von 10% auf den Eintrittspreis.


2020


Die Eintrittspreise werden sich voraussichtlich wie folgt ändern:







Erwachsene u. Jugendliche (ab dem 15. Lebensjahr)Einzelanmeldungen11,00 EUR
Kinder (ab dem 6.- 14. Lebensjahr)Einzelanmeldungen5,00 EUR
Erwachsene u. Jugendliche (ab dem 15. Lebensjahr)Gruppenanmeldungen10,00 EUR
Kinder (ab dem 6.- 14. Lebensjahr)Gruppenanmeldungen5,00 EUR

Adresse


TELESCOPIUM-Lilienthal
Hauptstraße 1
28865 Lilienthal


Website


www.telescopium-lilienthal.de



Eingestellt von:


Schlagwörter: , , , ,