HafenRevueTheater

HafenRevueTheater: Neues Theater in der Überseestadt

Nach der Eröffnung des GOP im September ist die Überseestadt schon bald um eine neue Attraktion reicher: Am 31. Oktober eröffnet dort Bremens erstes RevueTheater. Das HafenRevueTheater befindet sich in der Cuxhavener Straße, also mitten im Hafengebiet, und und kann somit auf eine mehr als hundertjährige Bremer Hafengeschichte zurückblicken.


Erzählt werden Geschichten von Lust und Leid, von Sehnsucht und Sünde, von leichten Mädels und schweren Jungs – verbunden mit Gesang und einem großen Repertoire an Kostümen.


Und diese Shows stehen auf dem Plan:


Amors Rache – Erotische LiederRevue


Dass die Männer alle Verbrecher sind, kann Gina nicht den Spaß an ihnen verderben. Sie ist von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt und nimmt es mit der Frage, ob denn Liebe Sünde ist, nicht ganz so genau. Zurückhaltender ist da Cindy, doch auch das ändert sich bald mit einer Prise göttlichen Beistands. Wie es dem Pianisten Ulf zwischen den beiden Frauen ergeht, der mit nicht ganz unerheblichen Männerproblemen kämpft, erzählt euch „Amors Rache“.


Tanz auf dem Vulkan – 20er JahreRevue


In der Berliner Bar zum Krokodil treffen liebenswerte Kleinkriminelle, der große Rausch und die noch größere Liebe aufeinander. Wie könnte man dieses zwielichtige Szenario besser untermalen als mit der Musik Marlene Dietrichs, Zarah Leanders, den Liedern von Brecht/Weill und Friedrich Holländer.
Seid zu Gast in der illustren Runde eines Revuetheaters der 20er Jahre, in der sich Herz auf Schmerz reimt und Freundschaft noch das höchste Gut ist: Die Revue, die ihrem Namen alle Ehre macht!


Liebe, Last und Fracht – HafenRevue


Im Bremer Hafen der 50er – zu einer Zeit, als Männer noch echte Kerle sein durften. Mittendrin Theodor, nach langer Seefahrt zurück an Land. Zwischen Stauern und Hafendirnen findet er Labskaus-Gerda und Korn-Hannes. Hin- und hergeworfen zwischen Weltanschauung und Walle, Matrosen und Matjes, beginnt für ihn die Suche nach seiner ewigen, großen Liebe.


Paarungszeit – Beziehungs ComedyRevue


Es leuchten die Sterne – jedenfalls am Anfang jeder Liebe. Doch die Wissenschaft hat festgestellt, dass attraktive Männer Egon heißen müssen, vom Affen abstammen und Frauen Mettwurst lieben, aber Schokolade bevorzugen.
Begleitet zwei paarungswillige Individuen auf eine Reise mit Hits aus sieben Jahrzehnten. Auch bei strengster wissenschaftlicher Betrachtung ist nur ein Ergebnis zulässig: Beziehung ist, wenn man trotzdem lacht.


Alle Termine des HafenRevueTheaters findet ihr auf der Website oder bei Facebook.


Die Räume des Theaters können übrigens in der auftrittsfreien Zeit von Privatpersonen und Firmen gemietet werden. Auch individuelle Eventprogramme inklusive Catering werden angeboten.


Wir verlosen 5×2 Tickets für den Premierenabend am 31.10.2013!
Um zu gewinnen, müsst ihr lediglich eine E-Mail mit eurem Namen an gewinnspiel@schnoorschnacker.de schicken.
Die Gewinner werden am 31.10.2013 per E-Mail benachrichtigt!


Website:


www.hafenrevuetheater.de


Tickets:


Website: www.nordwest-ticket.de
E-Mail: info@HafenRevueTheater.de


Facebook:


www.facebook.com/HafenRevueTheater


Adresse:


HafenRevueTheater, Cuxhavener Straße 7, 28217 Bremen


Quelle: HafenRevueTheater



Eingestellt von:


Schlagwörter: , ,