SIXDAYS BREMEN 2020

Sixdays 2020: Gesamtwertung Tag 1

Es wird wieder in die Pedale getreten! In der ÖVB-Arena fiel am Donnerstagabend der Startschuss für die 56. SIXDAYS BREMEN. Präsentiert wurde dieser von der SAIL Bremerhaven, daher schickte passenderweise Kapitän Morten Hansen, bekannt aus der TV-Serie „Verrückt nach Meer“, die 24 Radsportprofis ins traditionsreiche Sechstagerennen. Musiker Christopher von Deylen vom Musikprojekt Schiller unterstützte ihn dabei.


Den ersten Tagessieg konnten sich Andreas Graf und Marc Hester vom Team DATAGROUP sichern. Auf Platz 2 landeten Theo Reinhardt und Morgan Kneisky vom Team swb, gefolgt von Oliver Wulff Frederiksen und Moritz Augenstein vom Team Atlantic Hotels auf Platz 3. Letztere überraschten die Sportfans noch mit einem weiteren Erfolg: Mit einer Zeit von 27,352 Sekunden stellten die beiden Youngsters einen neuen Rekord im 500-Meter-Zeitfahren auf.


Im Sprintwettbewerb sicherte sich der Tscheche Tomás Bábek den ersten Tagessieg. Er führt mit einem Punkt vor Robert Förstemann, dessen Rückkehr auf die Bremer Bahn mit Spannung erwartet wurde. Der 33-Jährige war im vergangenen Jahr nach einem Defekt am Vorderrad schwer gestürzt und musste das Sechstagerennen verletzt abbrechen.


SIXDAYS BREMEN 2020


Gesamtwertung nach Tag 1
































































































Rang Name Teamsponsor Runde Punkte
1 Graf Andreas – Hester Marc DATAGROUP 0 37
2 Reinhardt Theo – Kneisky Morgan swb 1 54
3 Frederiksen Oliver Wulff – Augenstein Moritz Atlantic Hotels 1 46
4 De Ketele Kenny – Politt Nils Schulenburg 1 41
5 Marguet Tristan – Beyer Maximilian ÖVB 1 29
6 Stroetinga Wim – Selenati Nico SAIL Bremerhaven 1 17
7 De Pauw Moreno – Rohde Leon AVM 3 10
8 Bommel Henning – Pieters Roy TKP Steuerberatung / Rosenboom Menges Klindwort 4 11
9 Boussaer Bryan – Bradbury Stephen Nordwest Ticket 5 12
10 Harrison Joshua – Pirius Hans Bremen Eins 5 11
11 Happke Luca Felix – English Felix Courtyard by Marriott 6 0
12 Malcharek Moritz – Zijl van Melvin Fruchthaus Hulsberg 7 2

Noch bis zum kommenden Dienstag finden die SIXDAYS statt. Bis dahin könnt ihr das Sport- und Showprogramm in der ÖVB-Arena sowie den angrenzenden Messehallen erleben. Am heutigen Freitag findet zudem erstmals die große Bremer Partynacht in Halle 4 statt. Live on stage gibt es dort ab 19:30 Uhr u. a. die Hermes House Band, Oli P., Norman Langen, Michael Holm, Loona, Vincent Gross, Markus feat. Yvonne König und Geier Sturzflug.


Tickets bekommt ihr für 49,90 Euro auf der Website des Veranstalters bremen events & concerts, bei Nordwest Ticket oder Eventim. Sie beinhalten neben der Partynacht auch den Eintritt zu den SIXDAYS. Ein Ticket-Upgrade für alle, die bereits eine Karte für das heutige Sechstagerennen erworben haben, gibt es für 21,95 Euro an allen bekannten VVK-Stellen sowie an der Abendkasse (gilt nicht für Freikarten oder Firmenkarten).


Weitere Infos zu den SIXDAYS BREMEN bekommt ihr unter sixdaysbremen.de.



Eingestellt von:


Schlagwörter: , , , , , ,