Wolkenschieber Gala

Wolkenschieber Gala 2013: Spendenübergabe an 8 Organisationen

Zwei Wochen nach der Wolkenschieber Gala 2013 wurden heute Mittag die Schecks mit der jeweiligen Spendensumme von 30.700,00 Euro an die acht begünstigten Organisationen übergeben.


Auf der Gala am 30. November im Congress Centrum Bremen kam eine Spendensumme in Höhe von 245.258,29 Euro (aufgerundet auf 245,600 Euro) zusammen. Ein noch besseres Ergebnis als im Jahre 2011, als „nur“ 214.000 Euro gespendet wurden. Darüber freuen sich besonders die acht begünstigten Organisationen, deren wertvolle Arbeit für die nächsten Jahre gesichert werden kann.


Die begünstigten Organisationen:



  • Schattenriss: Sicherung der Onlinehilfe und Face-to-Face Beratung

  • Rückenwind: Erhalt von Angeboten und Projekten.

  • Lebenshilfe OHZ: Unterstützung des Projektes “Kurzzeitpflege” für behinderte Kinder- und Jugendliche.

  • SOS Kinderdorf: Sicherung und Ausbau des Projekts “Frühe Hilfen”

  • AVS: Schnelle und unbürokratische Hilfe für Kinder, die selbst an Krebs erkrankt sind, oder die ein Familienmitglied haben, das an Krebs erkrankt ist.

  • Pegasus: Ausbau des Angebotes für Kinder und Jugendliche, die ein Familienmitglied haben, das an Krebs erkrankt ist (psychologische Betreuung).

  • Refugio: Ausbau des Angebotes für geflüchtete Kinder in Bremen.

  • Leselust: Projekt an Schulen, das die Leselust und Lesebegeisterung als Schlüsselfunktion für eine gute Bildung fördert.


Mit dem Ergebnis der inzwischen 4. Wolkenschieber Gala wurden bereits über 750.000,- Euro seit 2007 an insgesamt 22 regionale Organisationen von Bremern, an Bremer verteilt.


Urkundenübergabe WolkenschieberMit seinem außerordentlichen Engagement schaffte das Wolkenschieber-Team es dieses Jahr sogar unter die 15 Finalisten des deutschen Engagementpreises. Ein beachtliches Ergebnis, denn immerhin wurden bundesweit 1.200 Projekte eingereicht. In der Ehrungsurkunde, die Projektleiter Rainer Knüppel am 05. Dezember 2013 in Berlin entgegen nahm, heißt es: „Die JOKE Event AG wird für vorbildliches Engagement mit der Wolkenschieber Gala als Finalist in der Kategorie Publikumspreis ausgezeichnet.“ Für den Preis kann man sich nicht bewerben, man kann lediglich nominiert werden. Für die Nominierung sorgte die Schauspielerin Sabine Postel, die seit der ersten Stunde die Wolkenschieber unterstützt und auch diesem Jahr mit vielen prominenten Kollegen auf der Gala anwesend war.


Mehr Informationen zu den Wolkenschiebern und allen Projekten findet ihr unter www.wolkenschieber.info.


 


Quelle: JOKE Events, Foto (oben): Fotostudio 8



Eingestellt von:


Schlagwörter: , ,