Laith Al-Deen

Laith Al-Deen: „live acoustic 2013“ im ausverkauften Aladin

Seit 12 Jahren schon beehrt Laith Al-Deen immer wieder unsere Hansestadt im Rahmen seiner Tourneen. So geschehen auch wieder am vergangenen Samstagabend im ausverkauften Aladin in Hemelingen. Das Besondere an diesem Konzert: Gespielt wurden alle Songs in einer exklusiven Akustik-Version! Unterstützt wurde der Mannheimer dabei von seinen Bandkollegen Tobi Reiss (Keyboard), Frieder Gottwald (Bass), Ole Rausch (Gitarre) und Dave Mette (Schlagzeug).


Im Gepäck hatten Laith und seine Band dabei nicht nur bekannte Hits wie „Dein Lied“ und „Alles an dir“ sondern auch neue Stücke – ganz zur Freude aller Gäste der „größten Indoor-Präsentation unveröffentlichten Materials“, wie der Sänger sein Konzert betitelte. Gewohnt sympathisch, charmant und mit Witz führte er durch die rund 2-stündige Show und zog damit sowie mit seinem perfekten Mix aus deutschsprachigem Pop und Soul das Publikum in seinen Bann.


Nach dem Konzert verschlug es den 41-Jährigen übrigens noch zur Wolkenschieber Gala 2013, bei der in diesem Jahr  245.258,29 Euro für den guten Zweck gesammelt wurden.


Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch, lieber Laith!


Mehr Informationen zum Künstler bekommt ihr unter www.laith.de


Fotos:




Eingestellt von:


Schlagwörter: , , ,